Heilig Abend 2022 in Burtschütz

Am 24.12. um 16:00 Uhr sind alle herz­lich zum Heilig-Abend-Gottes­dienst in die Burt­schüt­zer Kirche einge­la­den. Es wird ein wunder­ba­res Krip­pen­spiel geben. Das Team des MGH wird den Gottes­dienst maßgeb­lich mitgestalten.

Unter der Regie und Ausstat­tung von Sabine Brück­ner und Sölk Schulze ist in diesem Jahr ein tolles Krip­pen­spiel entstan­den. Eigent­lich sollte es schon im letz­ten Jahr zur Auffüh­rung kommen. Aber die Corona-Situa­tion hat nur ein paar Auszüge davon zuge­las­sen. Nun kann es also voll­um­fäng­lich gezeigt werden.

Herz­li­che Einla­dung zu diesem beson­de­ren Gottesdienst!

Sag es weiter! Diesen Beitrag teilen:

Heilig Abend 2021 in Burtschütz

Herz­lich sind Sie dieses Jahr zu “Kurz­an­dach­ten mit Krip­pen­szene” jeweils 15:30 / 16:00 / 16:30 Uhr in die Burt­schüt­zer Kirche (Gleinaer Str. 9, Trög­litz) einge­la­den. In 15–20 Minu­ten wird die Weih­nachts­ge­schichte gele­sen, gespielt und erklärt, es erklingt Musik und die Kirche ist fest­lich geschmückt.

Mit den Kurz­for­ma­ten möchte die Evan­ge­li­sche Kirchen­ge­meinde der weiter­hin ange­spann­ten Corona-Lage entspre­chen. Es gelten zudem folgende Vorschrif­ten:

  • Zugang zum Gelände nur am Haupt­ein­gang an der Friedenslinde
  • Masken­pflicht in der Kirche und auf dem gesam­ten Kirchengelände
  • unter­schied­li­che Haus­halte halten 1,5m Sicher­heits­ab­stand
  • Name, Adresse und Tele­fon­num­mer der Besu­cher werden am Eingang erfasst
  • pro Durch­gang dürfen maxi­mal 45 Perso­nen in die Kirche
  • Menschen mit Krank­heits­sym­pto­men werden gebe­ten, zu Hause zu blei­ben und digi­tale Ange­bote (Rund­funk, Fern­se­hen, Inter­net) zu nutzen
  • es gibt keine 2G- oder 3G-Regelung

Soll­ten Sie wegen der maxi­ma­len Besu­cher­zahl pro Durch­gang nicht zur gewünsch­ten Zeit in die Kirche kommen, bitten wir Sie, mit Abstand auf dem Kirchen­ge­lände zu warten und sich schon für den nächs­ten Durch­gang anzu­mel­den. Durch die kurzen Abstände der Durch­gänge ist die Warte­zeit überschaubar.

Hier noch der Einla­dungs­flyer zum Down­load und zur Weitergabe:

Sag es weiter! Diesen Beitrag teilen: